Übersetzen Sie Ihre Magento-E-Commerce-Website!

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie eine Webflow-Website übersetzen können, damit Ihren Besuchern verschiedene Sprachen angezeigt werden.

magento logo

Obwohl die E-Commerce-Software Magento eine eigene mehrsprachige Lösung anbietet, kann deren Einrichtung, Betrieb und Wartung für Benutzer schnell kompliziert werden.

Einer der Hauptnachteile der Magento-Lösung besteht darin, dass Sie überflüssige csv-Dateien benötigen, um Ihren Katalog zu übersetzen, sowie für die Themen und Module ...

Und hier kommt Weglot ins Spiel: Eine einfache Übersetzungs-API, die sich mit Ihrem Magento-Shop verbindet, alle Ihre Inhalte (einschließlich Bilder, Produktbeschreibungen usw.) erkennt und Ihnen innerhalb weniger Minuten eine automatisch übersetzte Website abliefert. Und dafür sind weder Programmierkenntnisse erforderlich, noch müssen Sie einen Entwickler beauftragen!

Die einfache Benutzeroberfläche von Weglot ermöglicht es Ihnen, Ihre Übersetzungen zu verwalten und zusätzlich Übersetzungen bei echten Übersetzern zu beauftragen (falls erforderlich). Und mit Weglot werden alle Ihre übersetzten Inhalte automatisch bei Google indexiert, wobei die Best Practices für mehrsprachiges SEO befolgt werden, damit Sie auf Ihren neuen Märkten auch tatsächlich gefunden werden!

Hauptsächliche Vorteile

Quick set-up and installation


Leicht zu verwalten – all Ihre Übersetzungen an nur einem Ort.


Leicht zu Aktualisieren


SEO-kompatibel


Customizable

Weglot dancing character

Beispiel eines übersetzten Magento-Shops

Weglot – Demo: Magento

Beginnen wir mit der Übersetzung Ihrer Magento-E-Commerce-Website

Schritt 1: Erstellen Sie Ihr Weglot-Konto.

Hier können Sie all Ihre Übersetzungen an nur einem Ort verwalten. Erstellen Sie hier Ihr Konto.

magento-translate

Schritt 2: Geben Sie Ihre Domain-URL und Ihre gewünschten Zielsprache(n) ein.

Nach Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse werden Sie auf die Einrichtungsseite von Weglot weitergeleitet. Geben Sie die URL Ihrer Website ein.

Anschließend geben Sie die Ausgangssprache Ihrer Website an (Die Sprache, in der Sie den Magento-Shop ursprünglich erstellt haben), sowie die Sprache(n), in die Sie den Shop übersetzt haben wollen.

Wichtig: Die Subdomain-Integration ist am besten für die SEO. Wir erstellen Subdomains für jede übersetzte Sprache und indexieren sie automatisch bei Google. Um die Subdomain-Integration nutzen zu können, müssen Sie jedoch die Website bereits online gestellt haben, die mit Ihrer eigenen Domain verbunden ist. Wenn Sie sich noch in der Entwicklungsphase befinden oder wenn Sie Weglot zunächst schnell ohne SEO testen möchten, wählen Sie auf der Einrichtungsseite unter „Andere mögliche Integrationen“ die Option „JavaScript-Integration verwenden“.

Im Beispiel:

  • Die Domain lautet: meinewebsite.de
  • Die Ausgangssprache ist: Englisch
  • Die Zielsprache ist: Französisch
magento-languages

Klicken Sie auf „Weiter“, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Schritt 3: Konfigurieren Sie die DNS-Einträge.

In diesem Schritt konfigurieren Sie Ihre DNS-Einträge, um die Subdomains zu erstellen und zu verbinden.
Die Subdomains zeigen die Übersetzungen Ihres Magento-Shops an, sobald sie konfiguriert sind. In unserem Beispiel haben wir einen Domain-Namen bei Namecheap gekauft, aber es funktioniert auch, wenn Sie Ihren Domain-Namen bei einem anderen Provider erwerben.

Sie sehen die folgenden DNS-Einträge zum Hinzufügen:

dns-unchecked-bigcommerce

Melden Sie sich dann im Konto Ihres Domain-Providers an und suchen Sie dort nach dem Bereich, in dem Sie die DNS-Einträge verwalten können. (Bei Namecheap wird bei jeder Domain eine „Verwalten“-Schaltfläche angezeigt, die zu diesem Bereich führt.)

Weglot – DNS: Magento

In diesem Stadium sollten Sie neue Einträge erstellen können. Wählen Sie als Eintragstyp „CNAME“ aus.

Wenn Sie Zweifel daran haben, wie Sie das tun können, oder wo Sie dies finden können, helfen wir Ihnen gerne. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an support@weglot.com.

Wenn Sie die Einträge hinzugefügt und gespeichert haben, gehen Sie zurück auf die Weglot-Website. Wenn Sie auf „DNS überprüfen“ klicken und ein grünes Symbol erscheint, bedeutet dies, dass alles erfolgreich eingerichtet wurde. Klicken Sie dann einfach auf „Weiter“.

Schritt 4: Fügen Sie das JavaScript-Snippet von Weglot hinzu.

Bei diesem letzten Schritt fügen wir in Ihrem Magento-Shop einen kleinen JavaScript-Code hinzu, damit Weglot noch besser funktioniert.

Gehen Sie in der Magento-Verwaltung zu „Inhalte“ > „Design“ > „Konfiguration“.

Wählen Sie die Hauptansicht Ihres Shops aus und klicken Sie auf „Bearbeiten“.

Gehen Sie zu „HTML Head“ und fügen Sie das JavaScript-Snippet in das Feld „Scripts and Style Sheets“ ein > klicken Sie auf „Speichern“.

Weglot – Konfiguration: Magento
Weglot – Demo: Magento JS

Und fertig! 

Sie sollten nun die Schaltfläche zum Ändern der Sprache in Ihrem Magento-E-Commerce-Shop sehen, sowie Ihre neu übersetzte Website! 

Tipp: Vergessen Sie nicht, Ihren Magento-Cache und alle anderen Cache-Systeme zu leeren, wenn die Schaltfläche nicht angezeigt wird.

Nun können Sie Ihre Übersetzungen in Ihrem Weglot-Konto überprüfen und bearbeiten. Gehen Sie zu Ihrem Weglot-Dashboard, um Ihre Übersetzungen zu bearbeiten, Teammitglieder zu Ihrem Projekt einzuladen oder professionelle Übersetzungen in Auftrag zu geben.

BEREIT, LOSZULEGEN?
Haben Sie Fragen? Sie können uns gerne jederzeit unter support@weglot.com kontaktieren. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.