Übersetzen Sie Ihre Bubble-Website.

Entdecken Sie, wie Sie Ihre Bubble-Website mit dem Übersetzungsplugin von Weglot innerhalb weniger Minuten übersetzen können.

Bubble

Sie wollen Ihre Bubble-Website übersetzen? Weglot ist ein Tool, für das Sie keinerlei Programmierkenntnisse besitzen müssen und mit dem Sie in wenigen Minuten Ihre mehrsprachige Bubble-Website erstellen können. Das Tool wurde für die Kompatibilität mit allen Bubble-Plugins entwickelt und folgt den Best Practices für mehrsprachige SEO von Google. Alle übersetzten Seiten werden in Suchmaschinen indexiert.

Hauptsächliche Vorteile

Leichte Einrichtung: Integration ohne Programmierkenntnisse, innerhalb weniger Minuten


Alles auf einmal: Alle Ihre Website-Inhalte werden erkannt und übersetzt.


SEO-optimiert: Alle Ihre übersetzten Seiten werden via Sprachen-Subdomains von Suchmaschinen indexiert.


Übersetzungs-Tools: Erste Übersetzungsebene mit maschinellen Übersetzungen, die anschließend manuell überprüft werden können. Sie können Ihrem Projekt auch professionelle Übersetzer hinzufügen.


Fantastisches Support-Team: 20+ Experten stehen bereit, Ihnen zu helfen!

Weglot dancing character

Beispiel: Eine übersetzte Bubble-Website

Bubble-Website

Diese Bubble-Website wurde mit Weglot ins Französische übersetzt. Verwenden Sie die Schaltfläche zum Ändern der Sprache am unteren Rand der Website, um zwischen den Sprachen zu wechseln. 

Beginnen wir mit der Übersetzung Ihrer Bubble-Website

10 minutes

1) Erstellen Sie ein Konto auf Weglot.

In diesem Konto können Sie alle Ihre Übersetzungen verwalten und bearbeiten. Erstellen Sie hier Ihr Weglot-Konto.

javascript-translate

Nun sollten Sie eine Bestätigungs-E-Mail an das E-Mail-Konto erhalten, mit dem Sie sich angemeldet haben.

Wählen Sie unter „Website-Technologie“ die Option „Andere“.

javascript-select

2) Fügen Sie Ihre neuen Sprachen hinzu.

Sobald Sie ein Konto eingerichtet haben, fügen Sie Ihren Domain-Namen hinzu, wählen die Ausgangssprache Ihrer Website und die Sprache, in die Sie Ihre Website übersetzen möchten.

choose-javascript

HINWEIS: Wenn Sie einen temporären Bubble-Domain-Namen verwenden (zum Beispiel: app.bubble.io) sollten Sie stattdessen die Javascript-Integration verwenden. Sobald Sie eine permanente Domain haben, können Sie mit dieser Integration fortfahren, wodurch Sie Sprachen-Subdomains erhalten.

Klicken Sie auf „Weiter“.

3) Konfigurieren Sie die Subdomains in den DNS-Einträgen.

Im nächsten Schritt konfigurieren Sie Ihre DNS-Einträge zum Erstellen und Verbinden der Subdomains. Auf diesen Subdomains werden nach der Konfiguration die Übersetzungen Ihrer Bubble-Website angezeigt.

Für dieses Beispiel verwenden wir GoDaddy als Provider für unseren Domain-Namen, aber der Prozess läuft ähnlich ab, egal bei welchem Provider Sie Ihren Domain-Namen gekauft haben (z. B.: Google Domains, NameCheap, Dreamhost usw.). Wenn Sie Hilfe beim Einrichten Ihrer DNS-Einträge benötigen, können Sie uns unter support@weglot.com kontaktieren.

Bei der Einrichtung Ihres Weglot-Kontos sehen Sie die folgenden DNS-Einträge, die Sie hinzufügen müssen. (Hinweis: Dieses Beispiel bezieht sich auf die Einrichtung in französischer Sprache.)

Melden Sie sich nun im Konto des Providers Ihres Domain-Namens an und gehen Sie zu dem Bereich oder der Seite, auf der Sie den DNS-Datensatz verwalten können. Fügen Sie hier die Einträge hinzu, die auf Ihrem Weglot-Dashboard angezeigt werden. (Bei GoDaddy sieht es beispielsweise so aus.)

godaddy-dns-weglot

Speichern Sie die Einträge, gehen Sie zurück zu Ihrem Weglot-Dashboard und klicken Sie auf die Schaltfläche „DNS überprüfen“. Dieser Vorgang kann bis zu 10 Minuten dauern. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn das grüne Häkchen nicht sofort auf Ihrem Weglot-Einrichtungsdashboard erscheint. Sobald dies geschehen ist, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

4) Fügen Sie den JavaScript-Code hinzu.

Damit können Sie Ihrer Bubble-Website eine Schaltfläche zum Ändern der Sprache hinzufügen.

  • Gehen Sie zu Ihrer Bubble-Website und klicken Sie auf „Settings“ > „SEO/Metatags“. 
  • Gehen Sie zu „Advanced Settings“. Hier sollten Sie ein Feld mit dem Titel „Script/meta tags in header” sehen.
JavaScript hinzufügen – Bubble
  • Kopieren Sie das Ihnen in Ihrem Weglot-Konto zur Verfügung gestellte JavaScript-Snippet und fügen Sie es ein. Es sollte wie das folgende aussehen.

Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche „Änderungen speichern“ und veröffentlichen Sie Ihre Änderungen, indem Sie oben rechts auf die blaue Schaltfläche klicken.

5) Your Bubble website is now multilingual!

Sobald dies geschehen ist, können Sie die Schaltfläche zum Ändern der Sprache unten auf Ihrer Website sehen. Probieren Sie es einfach aus und wechseln Sie zwischen den Sprachen. Weglot generiert automatisch eine erste Übersetzungsebene mit automatischen Übersetzungen. Anschließend können Sie Ihre Übersetzungen von Ihrem Weglot-Dashboard aus bearbeiten und verwalten.

BEREIT, LOSZULEGEN?
Richten Sie Ihre Bubble-Website innerhalb weniger Minuten mehrsprachig ein.